Pressestimmen | Wagner: Der Junge, der zu viel fühlte

Buchempfehlung
Die Kunst zu leben | Januar-März 2019, S. 27
 
Artikel von Lorenz Wagner: "Der Vater Hirnforscher. Die Stiefmutter Biopsychologin. Der Sohn Autist"
Brigitte | 6/2019, S. 58-62
 
"Der Autor Lorenz Wagner hat über die Familie mit Fokus auf den Vater ein eindrucksvolles Porträt geschrieben und das Kunststück fertiggebracht, Laien hochkomplexe Vorgänge zumindest ansatzweise verständlich zu machen. Eine sehr interessante Lektüre."
Reutlinger General-Anzeiger | 03.04.2019 | S. 37