Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

22. Internationaler “Neuer Wissenschaftlicher Ausblick” Welt-Kongress

02.11.2017 @ 00:00 - 05.11.2017 @ 00:00
Maritim-Hotel, Ulm,
Basteistraße 40
Ulm,
+ Google Karte

Krebs – Ende dieser erschreckenden Bedrohung Haben Sie schon mal etwas vom Banerji Protokoll gehört? Seit drei Generationen behandelt die indische Ärztefamilie Banerji in Kalkutta unzählige Menschen mit aus der Hahnemann’schen Homöopathie entwickelten standardisierten Protokollen. Durch die immense Anzahl Behandlungen sind über die Jahre wirkungsvolle Anwendungsrezepte für fast alle denkbaren Erkrankungen entstanden. Die wissenschaftlich dokumentierten Heilungserfolge lassen aufhorchen. Liegen hier die Lösungen für uns immer älter werdende, zunehmend chronisch-degenerativ erkrankte Menschen auf dem Präsentierteller? Könnte dies ein Schlüssel gegen die…

Erfahren Sie mehr »

Lesungstermin Ingrid Meyer-Legrand

04.11.2017 @ 14:00 - 16:00
Haus der Region Hannover,
Hildesheimer Str. 18
Hannover, 30169
+ Google Karte

Die Autorin Ingrid Meyer-Legrand nimmt an einem Kongress „Männerleben“ in Hannover teil und stellt dabei auch in einer Lesung ihr Buch "Die Kraft der Kriegsenkel" vor. Samstag, 4.11.2017, 14 Uhr. Ort: Haus der Region Hannover Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover Telefon: 0511 6160 Nähere Informationen finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation mit Wolfgang Niess und Gregor Gysi

06.11.2017 @ 19:30 - 21:00
URANIA Berlin e.V.,
An der Urania 17
Berlin, 10178
+ Google Karte

Wolfgang Niess schildert so lebendig wie sachkundig die friedliche und erfolgreiche Revolution, der wir die erste deutsche Republik verdanken. Zudem macht er deutlich, warum sie bis heute weitgehend verkannt, instrumentalisiert oder vergessen wurde. Die Zeit ist reif, sie als größte Massenbewegung in der deutschen Geschichte zu würdigen. Zum 100-jährigen Jubiläum: das aktuelle Werk über die große deutsche Revolution 1918/19 Der Aufstand der Massen – eine Sternstunde der Freiheitsbewegung und der Beginn der parlamentarischen Demokratie in Deutschland Jahrzehntelang vergessen, verschwiegen, für…

Erfahren Sie mehr »
€3 - €5

“Die Sonnenblume” – Über die Möglichkeiten und Grenzen der Vergebung

14.11.2017 @ 19:00 - 21:00
Staatsarchiv Ludwigsburg,
Arsenalplatz 3
Ludwigsburg, 71638 Deutschland
+ Google Karte

In seiner Erzählung "Die Sonnenblume" schildert Simon Wiesenthal, wie er als Häftling in Lemberg ans Krankenbett eines sterbenden SS-Mannes gerufen wurde, der von einem Juden eine Art Absolution für seine begangenen Taten suchte. Wiesenthal aber verließ nach dessen langer Beichte wortlos den Raum. In seinem Buch legt er dar, warum er jenem Mann, der ihm im Todeskampf seine Verbrechen gestand, nicht vergeben konnte: Er sah sich nicht in der Lage, ihm im Namen anderer zu verzeihen. - Über den Konflikt…

Erfahren Sie mehr »

Osteuropaexpress: Die Lebenssituation von LGBTQ

14.11.2017 @ 19:00 - 21:00
Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS),
Mohrenstr. 60
Berlin,
+ Google Karte

Osteuropaexpress: Die Lebenssituation von LGBTQ Lesung des Buches "Osteuropaexpress. Erzählungen über Freiheit, Liebe, Sexualität und Ausgrenzung" und Diskussion mit Autorin Marianne Zückler, Carsten Schmidt (Lektor) und Richard Mole (University College London) Moderation: Regina Elsner (ZOiS) Die Lebensfäden von acht Protagonist*innen verweben sich zu einem großen Teppich, in dem Einschüchterung und Ausgrenzung, aber auch Liebe und Freiheit ineinander gehen. Sie gewähren uns Einblicke in eine Welt, in der viele Menschen wegen ihrer sexuellen Identität verfolgt werden und gegen Anfeindungen und Diskriminierung…

Erfahren Sie mehr »
€3 - €5

“Die Sonnenblume” von Simon Wiesenthal – Über die Möglichkeiten und Grenzen der Vergebung

14.11.2017 @ 19:00 - 21:00
Staatsarchiv Ludwigsburg,
Arsenalplatz 3
Ludwigsburg, 71638 Deutschland
+ Google Karte

In seiner Erzählung "Die Sonnenblume" schilder Simon Wiesenthal, wie er als Häftling in Lemberg ans Krankenbett eines sterbenden SS-Mannes gerufen wurde, der von einem Juden eine Art Absolution für seine begangenen Taten suchte. Wiesenthal aber verließ nach dessen langer Beichte wortlos den Raum. In seinem Buch legt er dar, warum er jenem Mann, der ihm im Todeskampf seine Verbrechen gestand, nicht vergeben konnte: Er sach sich nicht in der Lage, ihm im Namen anderer zu verzeihen. - Über den Konflikt…

Erfahren Sie mehr »

Señora Gerta «Wie eine Wiener Jüdin auf der Flucht nach Panama die Nazis austrickste»

14.11.2017 @ 19:00 - 21:00
Kleintheater Schlösslekeller,
Schwefelstrasse 14
9490 Vaduz, Liechtenstein
+ Google Karte

Die unglaubliche Lebensgeschichte der über 100-jährigen Gerta Stern. Lesung mit Anne Siegel aus Señora Gerta Dienstag, 14. November 2017 Türöffnung: 19.00 h Lesung ab: 19.30 h Ort: Kleintheater Schlösslekeller Schwefelstrasse 14 9490 Vaduz Liechtenstein Tel: +423 / 230 10 40

Erfahren Sie mehr »

Vortrag von Zana Ramadani

14.11.2017 @ 19:30 - 21:00
Josefsaal der Kirche St. Martin Olten,
Solothurnerstrasse 26
Olten,
+ Google Karte

14.11., 19.30 Uhr: Vortrag von Zana Ramadani ISLAM IN OLTEN „Gibt es einen europäischen/schweizerischen Islam?“ Josefsaal der Kirche St. Martin Olten

Erfahren Sie mehr »

Marianne Zückler liest aus Osteuropaexpress

16.11.2017 @ 19:30 - 21:00
BEGINE, Treffpunkt & Kultur für Frauen,
Potsdamer Str. 139
Berlin,
+ Google Karte

Marianne Zückler liest aus OSTEUROPAEXPRESS Donnerstag, 16.11.2017, 19.30 Uhr BEGINE, Treffpunkt & Kultur für Frauen, Potsdamer Str. 139, 10783 Berlin Eintritt frei; im Anschluß wird um einen freiwilligen Beitrag gebeten Weitere Informationen unter: www.begine.de

Erfahren Sie mehr »

Lesung des Autors Maurice Philip Remy zu „Der Fall Gurlitt“

18.11.2017 @ 18:00 - 20:00
Hohenwulsch im Gemeindehaus,
Am Schloß 2
Hohenwulsch, Sachsen-Anhalt 39606 Deutschland
+ Google Karte

Ort: Hohenwulsch im Gemeindehaus, Am Schloß 2, 39606 Hohenwulsch Zeit: 18.11.2017, Beginn: 18.00 Uhr  

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen
EUROPAVERLAG