Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017

Thore D. Hansen liest aus “Ein deutsches Leben”

25.03.2017 @ 10:30 - 11:00
Leipziger Buchmesse, Forum Sachbuch Halle 3 Stand E201,
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356
+ Google Karte

Brunhilde Pomsel diente einem der größten Verbrecher der Geschichte. Von 1942 bis 1945 war sie Stenotypistin im Propagandaministerium von Joseph Goebbels. In dem Dokumentarfilm »Ein deutsches Leben«, der im Herbst 2016 auf Filmfestivals in München, Jerusalem und San Francisco Furore machte, gibt sie einen Einblick in die Banalität des Schreckens. Pomsel war eine unpolitische Mitläuferin, und das bestreitet sie auch nicht. Ihr ging der Job vor, ihr Pflichtgefühl, das Bedürfnis dazuzugehören. Erst nach Kriegsende sei ihr das ganze Ausmaß der…

Erfahren Sie mehr »

Autorenstunde mit Bernd Wollschläger

25.03.2017 @ 10:30 - 11:30
Buchmesse Leipzig, Halle 5, Stand: K 204,
Messe-Allee 1
04356 Leipzig,
+ Google Karte

Bernd Wollschlaeger ist der Sohn von Major Artur Wollschlaeger, einem hochdekorierten Wehrmachtsoffizier, überzeugten Nationalsozialisten und Holocaustleugner, der auch nach dem Krieg an seinen Überzeugungen festhielt. Der kleine Bernd wohnt mit seinen Eltern im selben Haus wie die Witwe des Hitler-Attentäters Stauffenberg, den sein Vater nur als »Verräter« bezeichnet. Sie erzählt ihm völlig andere Dinge über den Krieg und die Herrschaft der Nationalsozialisten, und er beginnt, immer mehr an den Darstellungen seines Vaters zu zweifeln. Als er sich nach einem Besuch…

Erfahren Sie mehr »

Jeannette Hagen liest auf dem 4. Bundeskongress für Zivilcourage

25.03.2017 @ 11:00 - 12:00
Festsaal der Berliner Stadtmission,
Lehrter Str. 68
Berlin, 10557
+ Google Karte

Jeannette Hagen (Die leblose Gesellschaft) liest und spricht am 25.3.2017, 11 Uhr, auf dem 4. Bundeskongress für Zivilcourage (24.3./ 25.3.2017), der die diesjährige Überschrift trägt: Bürgermut statt Bürgerwut Moderation: Roswitha Quadflieg

Erfahren Sie mehr »

Gespräch mit Zana Ramadani

25.03.2017 @ 11:30 - 12:00
Buchmesse Leipzig,
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356
+ Google Karte

 „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“, sagt Zana Ramadani. „Muslime gehören zu Deutschland – aber nur, wenn sie sich dieser Gesellschaft anpassen.“ Doch das kann nicht gelingen, solange die überkommenen Regeln einer vormodernen Religion auf die heutige westliche Welt angewendet werden und muslimische Mütter frauenfeindliche Werte an ihre Söhne und Töchter weitergeben. Ramadanis Forderung: „Wir sollten in Deutschland weniger über Islamkritik debattieren und mehr über die negativen Ausprägungen dieser Religion, einschließlich des Terrorismus.“ Zana Ramadani im Gespräch am 3sat-Stand der Leipziger…

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation mit Joachim Süss

25.03.2017 @ 11:30 - 12:00
Buchmesse Leipzig, Forum Sachbuch Halle 5 C200,
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356
+ Google Karte

In seinem aktuellen Buch zeichnet die Stimme der deutschen Kriegsenkel-Bewegung Joachim Süss das faszinierende Portrait einer Generation, die ihre historische Aufgabe gefunden hat: Leise aber beharrlich tragen die Kriegsenkel ihren Wunsch nach Frieden und Stabilität, Aussöhnung und Verständigung immer wieder in das Bewusstsein unserer Gesellschaft. Egal ob im Privaten oder auf der großen politischen Bühne: Indem sie entschlossen für ihre Werte und Ziele eintreten, sind sie es, die unser Land Schritt für Schritt verändern und menschlicher gestalten. In Zeiten des…

Erfahren Sie mehr »

Anne Siegel liest aus ‘Señora Gerta’

25.03.2017 @ 11:30 - 12:00
Buchmesse leipzig, LITERATUR-CAFÉ, Halle 4, Stand B600,
Messe-Allee 1
Leipzig,
+ Google Karte

AUF DER LEIPZIGER BUCHMESSE Sa. 25.03. | 11.30 - 12.00 Uhr | Lesung LITERATUR-CAFÉ | Halle 4 | Stand B 600

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation mit Bernd Wollschläger

25.03.2017 @ 12:00 - 12:30
Leipziger Buchmesse, Halle 5 Stand H309,
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356
+ Google Karte

Bernd Wollschlaeger ist der Sohn von Major Artur Wollschlaeger, einem hochdekorierten Wehrmachtsoffizier, überzeugten Nationalsozialisten und Holocaustleugner, der auch nach dem Krieg an seinen Überzeugungen festhielt. Der kleine Bernd wohnt mit seinen Eltern im selben Haus wie die Witwe des Hitler-Attentäters Stauffenberg, den sein Vater nur als »Verräter« bezeichnet. Sie erzählt ihm völlig andere Dinge über den Krieg und die Herrschaft der Nationalsozialisten, und er beginnt, immer mehr an den Darstellungen seines Vaters zu zweifeln. Als er sich nach einem Besuch…

Erfahren Sie mehr »

Autorenstunde mit Joachim Süss

25.03.2017 @ 13:00 - 14:00
Buchmesse Leipzig, Halle 5, Stand, K 204,
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356
+ Google Karte

In seinem aktuellen Buch zeichnet die Stimme der deutschen Kriegsenkel-Bewegung Joachim Süss das faszinierende Portrait einer Generation, die ihre historische Aufgabe gefunden hat: Leise aber beharrlich tragen die Kriegsenkel ihren Wunsch nach Frieden und Stabilität, Aussöhnung und Verständigung immer wieder in das Bewusstsein unserer Gesellschaft. Egal ob im Privaten oder auf der großen politischen Bühne: Indem sie entschlossen für ihre Werte und Ziele eintreten, sind sie es, die unser Land Schritt für Schritt verändern und menschlicher gestalten. In Zeiten des…

Erfahren Sie mehr »

Lesung & Gespräch mit Rodica Doehnert

25.03.2017 @ 15:00 - 15:30
Buchmesse leipzig, LITERATUR-CAFÉ, Halle 4, Stand B600,
Messe-Allee 1
Leipzig,
+ Google Karte

Wien 1892: Anna Sacher will das aufstrebende Hotel nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes weiterführen. Resolut und gegen alle Widerstände erklimmt die junge Witwe den Platz der Prinzipalin: »I’ bin der Herr im Haus!« Während Anna Sacher, Zigarre rauchend, umgeben von einer Schar Bullterrier und gemeinsam mit ihrem treuen Personal das Hotel zu einer Legende macht, ringen zwei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, in einer Ménage à quatre um seelische Reifung. Lesung und Gespräch mit Rodica Doehnert im LITERATUR-CAFÉ der…

Erfahren Sie mehr »

Autorinnenstunde mit Rodica Doehnert

25.03.2017 @ 16:00 - 17:00
Buchmesse Leipzig, Halle 5, Stand, K 204,
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356
+ Google Karte

Wien 1892: Anna Sacher will das aufstrebende Hotel nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes weiterführen. Resolut und gegen alle Widerstände erklimmt die junge Witwe den Platz der Prinzipalin: »I’ bin der Herr im Haus!« Während Anna Sacher, Zigarre rauchend, umgeben von einer Schar Bullterrier und gemeinsam mit ihrem treuen Personal das Hotel zu einer Legende macht, ringen zwei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, in einer Ménage à quatre um seelische Reifung. Autorinnenstunde mit Rodica Doehnert am Messestand des Europa…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen
EUROPAVERLAG