Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jan I. Kizilhan beim 16. internationalen literaturfestival berlin

10.09.2016 @ 21:00

Das Unsagbare erzählen: Als junges Mädchen in den Händen der IS-Terroristen

Shirin wollte gerade ihr Abitur abschließen und bald ihr Studium aufnehmen, als die IS-Terroristen in ihr Dorf einfielen. Die bärtigen Besatzer rissen das junge Mädchen aus den Händen ihrer Familie. Zusammen mit den anderen unverheirateten Frauen und Mädchen des Dorfes wurde sie entführt, mehrfach als Braut verkauft und als Sex-Sklavin gehalten. Shirins Leidensweg ist ebenso schwer vorstellbar wie die abenteuerliche Geschichte ihrer Flucht, die ihr schließlich mithilfe des neunten Mannes, an den sie weitergegeben wird, gelingt. Ein erschütternder Bericht über die IS-Gräuel und das Schicksal einer mutigen jungen Frau.

Prof. Dr. Dr. Jan Kizilhan leitet ein einzigartiges Projekt für misshandelte IS-Opfer und hat Shirin nach Deutschland geholt.

 

Details

Datum:
10.09.2016
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.literaturfestival.com

Veranstaltungsort

Haus der Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
Berlin, 10719 Deutschland
+ Google Karte
EUROPAVERLAG