Muhm_Blutwertluege_72dpi

Die Blutwertlüge

Warum Laborwerte falsch sind und uns krank machen

18,99 €
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

344 Seiten, Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm

Art.-Nr.: 978-3-95890-054-7 Kategorie: Schlüsselworte: , auch als ebook erhältlich
Preis: 18,99 € (D) / € 19,60 (A)
Autor: Miryam Muhm
Verlag: Europa Verlag

Lügt unser Blut oder lügen die Vorstellungen der modernen Medizin?

Die Achillesferse der heutigen Medizin: 70 Prozent aller Diagnosen gründen sich auf Blutbefunden, die allzu oft falsche Aussagen über die tatsächliche Gesundheit der Betroffenen liefern.

70 Prozent der medizinischen Diagnosen werden anhand von Blutbefunden erstellt. Millionen von Patienten machen die leidvolle Erfahrung, dass ihr Blutbefund »in Ordnung« ist, obwohl sie zweifellos krank sind: Menschen mit unerkannter Schilddrüsen- oder Diabeteserkrankung, mit Depressionen oder Fatigue-Syndrom, mit kognitiven Störungen oder Demenz – und nicht zuletzt die große Schar derer, die als Psychosomatiker abgestempelt werden. Gut verständlich und medizinisch fundiert, zeigt die Wissenschaftsjournalistin Miryam Muhm, wie die falsche Festlegung vieler Referenzbereiche für Blutwerte zu Fehldiagnosen und Behandlungsfehlern führt:

  • Diabetes Typ 2 ist prinzipiell heilbar − somit können viele Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindert werden
  • Abgeschlagenheit, Depression und Burnout − oft nur ein simpler Eisenmangel
  • Vitamin-B12-Defizit als Ursache für Gedächtnisstörungen, Konzentrationsschwäche und Demenz − und selbst für Osteoporose

Das Buch liefert Patienten, die sich vom modernen Medizinbetrieb im Stich gelassen fühlen, konstruktive Informationen, die wieder Mut machen. Es wendet sich zudem an jeden, der einen Blick hinter die Kulissen der Medizin werfen will, um seine eigene Gesundheit mit fundiertem Wissen besser schützen zu können.

  • Das erste Buch zum Thema, das zeigt, wie häufig Blutwerte von medizinischer Seite falsch eingeschätzt werden
  • Erklärt Fehldiagnosen und leistet dringend nötige Aufklärung
  • Eine Orientierungshilfe für alle, die trotz normaler Blutbefunde krank sind und nicht angemessen behandelt werden

Pressestimmen

Der Nordstern I Jan/Feb 2017

Die Blutwert-Lüge
Warum Laborwerte falsch sind und uns krank machen

Von Myriam Muhm

In meinem Buch „Die Blutwert-Lüge“ werden die Ursachen möglicher Fehldiagnosen beschrieben und anhand wissenschaftlicher Studien belegt, auf welche Weise eine falsche Festlegung von Referenzbereichen dazu führt, dass Krankheiten nicht erkannt werden. Es geht hier notabene nicht darum, Millionen von Menschen als krank einzustufen, sondern einzig darum, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man verstärkt präventiv handeln kann, um dem Patienten (und letztlich auch der Gemeinschaft) ggf. unnötige Medikamente oder Operationen zu ersparen.

Den Artikel finden Sie hier.

Zur Quelle

Low Carb-Blog | 26.01.2017

Buchrezension: Die Blutwertlüge von Miryam Muhm

Jeder, der sich selbst ein wenig mit Gesundheitsoptimierung beschäftigt und wem die eigene Gesundheit am Herzen liegt, sollte dieses Buch gelesen haben. Es zeigt sehr verständlich und auf schockierende Art und Weise auf, wie fehlerhaft und anfällig die Blutbefunde sind und wie falsche bzw. veraltete Referenzwerte unnötig lange Leidenswege und falsche Diagnosen mit entsprechend falschen Therapien nach sich ziehen.

Die vollständige Besprechung können Sie hier nachlesen.

Zur Quelle

Susanne Strohbach Consulting I Dezember 2016

Die Wissenschaftsjournalistin Miryam Muhm zeigt, wie die falsche Festlegung vieler Referenzbereiche für Blutwerte zu Fehldiagnosen und Behandlungsfehlern führt […]. Spannend!

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Zur Quelle

Gesund.co.at I das österreichische Gesundheitsportal

Machen Laborwerte krank?

Die Autorin Miryam Muhm im Interview.

Den vollständigen Beitrag können Sie hier nachlesen

Zur Quelle

PSYCHOLOGIE HEUTE I Januar-Ausgabe | 05.12.2016

Miryam Muhms “Die Blutwertlüge” als Buchempfehlung im Bereich Rat und Lebenshilfe.

Zur Quelle

Taste of Love Magazin | 04.11.2016

Das Taste of Love-Magazin empfiehlt “Die Blutwertlüge” als Gesundheitstipp.

Sie können den Beitrag hier nachlesen

 

Zur Quelle

paracelsus Magazin | November

Rezension des paracelsus Magazins:

Den kompletten Beitrag können Sie hier nachlesen.

Zur Quelle

BuchAviso | 29.10.2016

Besprechung durch BuchAviso:

“Die Journalistin Miryam Muhm hat sich auf medizinische und naturwissenschaftliche Themen spezialisiert und nach umfangreichen Recherchen ein sachliches, fundiertes, für den Laien verständliches Buch geschrieben, das mit zahlreichen Anmerkungen untermauert ist.” Beatrix Petrikowski

Den kompletten Beitrag können Sie hier nachlesen.

Zur Quelle

Focus Online | 01.10.2016

Beitrag von Focus Online:

“Millionen Deutsche sind krank und wissen es nicht – das könnte dahinterstecken”

Den Beitrag sowie ein Video können Sie hier ansehen.

Zur Quelle

Huffington Post | 29.09.2016

Interview mit Miryam Muhm auf huffingtonpost.de:

“Millionen Deutsche sind krank und wissen es nicht – ein Fehler im Gesundheitssystem könnte schuld sein”

Das Video dazu können Sie hier anschauen.

Zur Quelle

ekz Bibliotheksservice | ID 2016/44

Der ekz Bibliotheksdienst spricht eine Empfehlung aus:

“Informativer, sorgfältig recherchierter empfehlenswerter Titel.” Christine Rohe

 

Zur Quelle
Noch keine Veranstaltung geplant.

Downloads