Ulli Lommel ist Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent. Bekannt wurde er durch seine Rollen in den frühen Fassbinder-Filmen. Anfang der 1970er-Jahre wechselte er ins Regiefach und arbeitete vier Jahre mit Andy Warhol in dessen Factory in New York. Er produzierte in Hollywood über 60 Filme in fast allen Genres, bevor er 2013 an der Volksbühne Berlin sein Stück „Fucking Liberty“ inszenierte. Im Oktober 2013, nach den Dreharbeiten zu seinem Film „Mondo Americana“ in Rio de Janeiro, fand er sich in Campo Bahia wieder, um den deutschen Bauherren und dem DFB bei der Verwirklichung eines WM-Traumes zu helfen. Seit seiner Ankunft begann er, das abenteuerliche Projekt filmisch, fotografisch und jetzt auch als Buch zu dokumentieren.

©Ulli Lommel

Bücher

EUROPAVERLAG