Anna Lumo© Anna Lumo

Eva Sternheim-Peters

Eva Sternheim-Peters lässt sich eben nicht auf die weit verbreitete Neigung ein, das eigene Mittun im Dritten Reich als ein erzwungenes Verhalten oder als Resultat einer kaum noch zu erklärenden ›Verführung‹ durch eine kleine Machtclique hinzustellen

Arno Klönne | Verfasser des Standardwerks »Jugend im Dritten Reich«

Bücher:

geb. 1925 in Paderborn, nach dem Studium der Psychologie als Dozentin tätig. Sie war verheiratet mit dem Maler und Publizisten Arie Goral-Sternheim. Von 1977 bis 1982 arbeitete sie als Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Soziologie, FU Berlin. 1987 erschien die erste Veröffentlichung dieses Buches unter dem Titel »Die Zeit der großen Täuschungen«. Die Autorin lebt in Berlin.

Bücher

EUROPAVERLAG