Johnson Christine_klein

Christine Johnson

Christine Johnson verknüpft in ihrem ersten Roman historische Fakten auf faszinierende Weise mit dem Leben einer jungen Frau im heutigen Frankreich. Vor der Kulisse der romantischen Landschaft entfaltet sich eine Beziehung, die Grenzen von Zeit und Raum überschreitet. Die junge Amerikanerin hat selbst in Okzitanien, dem heutigen Languedoc Südfrankreichs, die Geschichte der katharischen Ketzerbewegung und ihres Untergangs studiert.

Bücher

EUROPAVERLAG