berndwollschlaeger

Bernd Wollschlaeger

Für meinen Vater waren die Lehrer, die in unserer Schule vom Holocaust sprachen, Kommunisten. Alles war eine einzige Lüge. Ich wollte mich damit nicht abfinden … Allen Widrigkeiten zum Trotz: Veränderung ist möglich

Bernd Wollschlaeger

Bernd Wollschlaeger, geb. 1958 in Bamberg als Sohn eines überzeugten Nationalsozialisten, ranghohen Wehrmachtsoffiziers und Holocaustleugners, wird katholisch erzogen. Abgestoßen von den Ansichten seines Vaters, beginnt er, seine eigene Identität zu suchen. Ein Besuch in Israel bei einem Holocaust-Überlebenden und besonders in Yad Vashem beeindruckt ihn so stark, dass er zum jüdischen Glauben konvertiert und nach Israel auswandert, wo er zunächst als Arzt in einem Krankenhaus arbeitet, bis er in die israelische Armee eingezogen wird. Heute lebt er mit seiner Familie in Miami, Florida, wo er als Arzt praktiziert und an der Medizinischen Hochschule Vorlesungen hält. 2012 wurde Bernd Wollschlaeger in den USA als Family Doctor of the Year ausgezeichnet.

Bücher

EUROPAVERLAG